zurück
Für den Wissenschaftlichen Vorstand suchen wir eine

Studentische Hilfskraft (w/m/d)

Kennziffer 3949

KONSAB und SAPIENS
Die Wissenstransfer-Projekte KONSAB und SAPIENS vermitteln Wissen rund um das Thema Satelliten-Fernerkundung an Entscheidungsträger in der Land- und Forstwirtschaft, sowie Mitarbeiter (w/m/d) in der Verwaltung. Im Rahmen von Webinaren, Lehrvideos und Veranstaltungen soll der Nutzen von vor allem frei verfügbaren Satellitendaten geschult werden.

Das erwartet Sie:

  • inhaltliche und grafische Aufbereitung von Lehrmaterial aus dem Bereich Fernerkundung und GIS
  • Erstellen von PowerPoint Präsentationen und Begleitmaterial für Schulungen
  • Recherche von Unternehmen und Ansprechpartnern
  • Mithilfe bei der Organisation von Veranstaltungen, sowie Webinaren und Lehrvideos

Das bringen Sie mit:

  • Erfahrung im Bereich Fernerkundung und GIS, z.B. mit Satellitendaten
  • Freude am Vermitteln wissenschaftlicher Inhalte
  • Affinität zu Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kenntnisse im Umgang mit Software wie QGIS, Office Suite oder ähnliche
  • Interesse an E-Learning und neuen Medienformaten
  • Deutsch als Muttersprache ist sehr von Vorteil
Startdatum: 01.03.2020
Befristung: 30.09.2020
Vergütung: Wir bieten eine angemessene Vergütung nach den Regeln der TDL (Tarifgebiet Ost). Aktuell: 9,87 €/h (ohne Abschluss); 11,49 €/h (B.Sc.)
Arbeitszeit: 15 h/Woche
Ort: Potsdam
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 27.02.2020 per E-Mail an claudia.vallentin@gfz-potsdam.de. Teilen Sie uns gerne mit, wie viele Arbeitsstunden pro Woche Sie sich vorstellen könnten.
Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Vallentin unter +49 (0)331-288-28887 gerne zur Verfügung.
Chancengleichheit ist fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher begrüßen wir Bewerbungen von qualifizierten Frauen sehr. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

validation