zurück
Wir suchen zum 1. September 2020

Auszubildende zum Physiklaboranten (w/m/d)

Kennziffer 3439

Sie möchten gerne in einem internationalen wissenschaftlichen Arbeitsumfeld lernen? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Ihre Ausbildung:

  • Nutzung, Pflege und Instandhaltung von stationären Versuchseinrichtungen und Laborgeräten       
  • Errichten von Versuchsapparaturen, Ausführung selbstständiger Messungen, Protokollieren und Auswerten der Ergebnisse
  • Erlernen der Präparation von Probenmaterial
  • Ausführen mechanischer, elektronischer und optischer Arbeiten

Ausgezeichnet als „Top-Ausbildungsbetrieb“ bieten wir Ihnen:    

  • stetige Unterstützung durch kompetente und engagierte Ausbilder*innen
  • 30 Urlaubstage im Jahr
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung nach TVAöD
  • die Ermöglichung von Auslandspraktika
  • externe und interne Fortbildungen (z.B. interne Sprachkurse)
  • betriebliche Altersvorsorge

Das bringen Sie mit:

  • mittlerer Schulabschluss; Fachhochschulreife/Abitur von Vorteil 
  • gute Leistungen in den Schulfächern Physik, Mathematik, Chemie und Englisch
  • Interesse an geowissenschaftlichen Themen
  • gute Kenntnisse der elektronischen Datenverarbeitung
  • sorgfältiges und genaues Arbeiten
  • gute Konzentrations-, Team- und Kontaktfähigkeit
  • Lernbereitschaft und Engagement
Startdatum: 01.09.2020
Dauer: 3,5 Jahre
Vergütung: erfolgt nach TVAöD-Bund Tarifgebiet Ost; bereits im 1. Ausbildungsjahr 1.018,26 EUR brutto, zzgl. Jahressonderzahlung
Arbeitszeit: Vollzeit (derzeit 39 h/Woche)
Ort: Potsdam
Die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf sowie die Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Interesse geweckt? Dann starten Sie mit uns Ihre berufliche Zukunft und bewerben Sie sich noch heute über unser Online-Bewerbungsformular.
Bewerbungsfrist: 30.09.2019

Bewerben

Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Website: www.gfz-potsdam.de/karriere/berufsausbildung
Bei Fragen zum Thema Ausbildung stehen Ihnen unsere Ansprechpartnerinnen Frau Ebel (Tel.: 0331-288-1616) und Frau Büsser (Tel.: 0331-288-1612) gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen werden auch im Falle einer erfolglosen Bewerbung für die Dauer von mindestens drei Monaten aufbewahrt.
Besuchen Sie uns auch auf unseren Social-Media-Plattformen: Instagram, YouTube und Twitter.