zurück

Betriebspraktikum in der 9. Klasse

Kennziffer 2791

Das erwartet Dich:

  • Einblicke in die Forschungsinhalte des GFZ allgemein und eines Departments oder einer Verwaltungseinheit im Speziellen
  • der Wissenschaftsalltag in möglichst großer Bandbreite
  • der Wissenschaftsbetrieb mit seinen Besonderheiten - im Unterschied zur Privatwirtschaft

Das bringst Du mit:

  • aktuell besuchst Du die 9. Klasse
  • gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Schulfächern (wie Physik, Geografie, Mathematik, Informatik)
  • gute Englischkenntnisse
  • Interesse an geowissenschaftlichen Themen
Startdatum: zwischen 01.10.2019 und 31.01.2020
Befristung: nach Vorgabe der Schule
Vergütung: ohne Vergütung
Arbeitszeit: nach Absprache / Vorgabe der Schule
Ort: Potsdam
Wir freuen uns bis zum 10.07.2019 auf Deine aussagekräftige Bewerbung.
Deine Bewerbungsunterlagen sollten ein selbstständig verfasstes und formloses Bewerbungsschreiben umfassen, in dem Du erklärst, warum Du das Praktikum gerade am GFZ absolvieren möchtest. Zusätzlich gibst Du uns bitte Dein Schuljahr, den genauen Zeitraum des Praktikums und 1 Department oder 3-4 Sektionen, 1 Technologietransfer-Zentrum, das Rechenzentrum, die Bibliothek oder 2 Verwaltungsabteilungen an, in denen Du Dein Praktikum vorzugsweise durchführen möchtest.
Deinem Bewerbungsschreiben fügst Du bitte Deinen Lebenslauf, eine Kopie Deines letzten Zeugnisses bei und ggf. ein Nachweis der Schule, wenn es sich um Pflichtpraktikum handelt. Wir werden dann anhand Deiner Angaben versuchen, eine Betreuung für Dich zu finden.
Entscheidende Kriterien für die Vergabe der Praktikumsplätze sind die Qualität der Bewerbung und die Verfügbarkeit von Betreuer(inne)n zu den angefragten Themen und Terminen.
Du bekommst spätestens Ende Dezember 2019 eine Rückmeldung von uns. Danach werden Deine Unterlagen unverzüglich gelöscht. Eine Rückmeldung per Post zugesandter Unterlagen kann nicht erfolgen.
Chancengleichheit ist fester Bestandteil. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt. Ihre Bewerbungsunterlagen werden auch im Falle einer erfolglosen Bewerbung für die Dauer von mindestens drei Monaten aufbewahrt. Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Buge unter +49 (0) 331-288-28787 gerne zur Verfügung.

Bewerben